"Space in Mind, Mind in Body, Body in Space." (Lee Worly)

Tanzritual Berlin veranstaltet Tanz und Bewegungsseminare. Hier können die eigenen Potentiale über das Körperbewusstsein und kreativen Bewegungsforschung entfaltet werden. Die Methoden des körperbasierten und kreativen Lernens in Praxis und Theorie werden in Seminaren, Weiterbildungen, Trainings und interaktiven Vorträgen vermittelt.

Wir bieten Unterstützung bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen in den Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung, Teamentwicklung und des Konfliktmanagements innerhalb von Gruppen und großen Organisationen. 25-jährige Erfahrung und praktische Forschung in den Bereichen der Tanzkulturen, Tanz als pädagogische Praxis, Tanz als therapeutisches Mittel und Tanz als kommunikatives Ereignis bilden das Fundament der Arbeit von Tanzritual Berlin.


Leseempfehlung:
Beitrag „Tanzimprovisation in der Praxis der frühkindlichen Bildung“ von Angela Boeti

erschienen in: Anja Voss (Hrsg.) „Bewegung und Sport in der Kindheitspädagogik“ Ein Handbuch.(2019), Verlag W. Kohlhammer Stuttgart, ISBN 978-3-17-028440-1




Jahresgruppe Ausdruckstanz 2020

Körperarbeit, Tanzimprovisation, Tanzritual "Jahresgruppe Ausdruckstanz 2020"

Gruppen leiten lernen in Bewegung

10-tägige, berufsbegleitende Fortbildung 2020 "Gruppen leiten lernen in Bewegung"

[ok]
Wir setzen Cookies zu Analysezwecken ein und um die Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten.
Datenschutzerklärung