"Es ist viel einfacher, daran zu denken, seine Schultern sinken zu lassen, als daran, dass man Mut haben möchte." (Liljan Espenak)

Tanzritual Berlin veranstaltet Tanz und Bewegungsseminare. Hier können die eigenen Potentiale über das Körperbewusstsein und kreativen Bewegungsforschung entfaltet werden. Die Methoden des körperbasierten und kreativen Lernens in Praxis und Theorie werden in Seminaren, Weiterbildungen, Workshops, Tanztherapiegruppen, Ausdruckstanz-Jahresgruppe, Einzelsitzungen und interaktiven Vorträgen vermittelt. Über 30-jährige Erfahrung und praktische Forschung in den Bereichen der Tanzkulturen, Tanz als pädagogische Praxis, Tanz als therapeutisches Mittel und Tanz als kommunikatives Ereignis bilden das Fundament der Arbeit von Tanzritual Berlin.

Aktuell biete ich in meinen Räumlichkeiten verschiedene, individuelle Veranstaltungen mit unterschiedlicher Teilnehmerzahl an. Es handelt sich um Workshops, Vorträge, Filmvorführungen und Tanz-Talks, die eine gute Möglichkeit bieten die Themen: Körperarbeit, somatische Bewegungspraxis, Ausdruckstanz: Pionier*innen auf den Spuren des Tanzes, Tanzdidaktik als Lehrkunst und Ritueller Tanz vorzustellen. Die persönliche und vertrauensvolle Atmosphäre in den Räumen von Tanzritual Berlin lädt zu einem inspirierenden Austausch ein.




Gruppen leiten lernen in Bewegung

10-tägige, berufsbegleitende Fortbildung "Gruppen leiten lernen in Bewegung"

Ausdruckstanz-Seminarreihe für Frauen 2022

Selbstwert - Mutter/Tochter – Abschied und Ritual - Grenzen "Ausdruckstanz-Seminarreihe für Frauen 2022"

[ok]
Wir setzen Cookies zu Analysezwecken ein und um die Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten.
Datenschutzerklärung